6Mrz/14

Vorbericht Frauen 1 gegen HT Uhingen/Holzhausen

Am kommenden Sonntag den 9. März um 17:00 Uhr kommt der ungeschlagene Tabellenführer der Bezirksklasse nach Urach.

Die HT zeigte beim letzten Kantersieg mit 35:10 gegen Deiziau wie stark sie in Angriff und Abwehr sind. Auch Urachs Frauen mussten sich im Hinspiel der Klasse von HT Uhingen/Holzhausen mit 16:28 geschlagen geben. Erschwerend kommt hinzu das Urach fünf Wochen Pause hatte und somit komplett aus dem Spielryhtmus ist. Der Schwung den man nach sieben Spielen ohne Niederlage hatte kann man daher leider nicht mitnehmen. Auch musste in den letzten Wochen durch Krankheit, Urlaub und Verletzungen einige Trainingseinheiten zwecks Spielermangel abgesagt werden, so dass die Vorbereitung nicht optimal war.

Trotzdem sind alle Uracher Spielerinnen hoch motiviert dem Tabellenführer zu zeigen, dass es nicht so einfach ist die Punkte aus Urach mitzunehmen. Dies auch weil nach langer Verletzungspause unsere Linkshänderin Fabiana Klein wieder mitspielen wird und auch Julia Högl wird die junge Uracher Truppe in den letzten Spielen der Saison unterstützen.

Wir hoffen daher auf ein schnelles und gutes Spiel unserer Uracher Mannschaft, sowie auf die Unterstützung zahlreicher Zuschauer um auch weiterhin in der heimischen Ermstalhalle ungeschlagen zu bleiben.

Bericht drucken
Kommentare (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Dein Kommentar

Bitte Sicherheitsfrage beantworten: * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Trackbacks are disabled.