16Mrz/14

Siebter Sieg in Serie

TB Neuffen 3 :  TSV Urach   10:27

Mit einem Auswärtssieg bei dem TB Neuffen 3 konnte der TSV Urach den zweiten Tabellenplatz, der normaler weise zum Aufstieg in die Bezirksliga berechtigt, festigen.  Nun muss das nächste Heimspiel gegen die TG Nürtingen 3 ebenfalls noch gewonnen werden damit man diesen Platz am Saisonende  sicher innehat.

Neuffen versuchte sich mit doppelter  Manndeckung gegen Fazliju und Högl sowie total übertriebener Härte gegen den TSV zu wehren.  Da der TSV die daraus resultierenden, ersten drei Siebenmeter nicht im Neuffener Tor unterbringen konnte blieb es lange bei nur einer zwei  Tore Führung (1:3, 3:5) für den TSV Urach.  Dann jedoch platzte der Knoten und Urach konnte sich locker auf 3:11 absetzten. Durch einige Nachlässigkeiten auf Uracher Seite kam Neuffen bis zur Halbzeit auf 5:11 heran.

Obwohl die doppelte Manndeckung überhaupt keinen Erfolg hatte blieb Neuffen dieser Linie treu und kassierte daher ein Tor nach dem anderen. Julia Högl glänzte trotz Manndeckung mit schönen Anspielen zum Kreis, welche Jana Porstendörfer sicher verwandelte.

Über  7:17, 8:21 ging es schließlich zum verdienten 10:27 für den TSV Urach

Für Urach spielten: 
Natascha Thomas, Sandra Ebner (5), Zinete Fazliju (4),  Simone Weiß (1), Kristina Lieb (6), Jasmin Lieb,  Kristina Fischer, Nicole Havlik (1), Fabiana Klein (3),  Jana Porstendörfer (5), Julia Högl (2)

Bericht drucken
Kommentare (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Dein Kommentar

Bitte Sicherheitsfrage beantworten: * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Trackbacks are disabled.