17Mrz/14

JSG Rückblick

Ein Wochenende ohne Zählbares mussten die Jugendmannschaften erleben.

Die männliche C-Jugend erwischte in der Bezirksliga einen prima Start bei der HSG Ostfildern und führte rasch mit 2:0. Nach dem Ausgleich legten die Gastgeber kräftig nach und hatten bereits zur Halbzeit ein 11:6 erzielt. Am Ende musste sich das Team von Ralf Ankele mit 23:17 geschlagen geben.  Beide zweite Mannschaften trafen ebenfalls aufeinander, wobei das Endergebnis mit 26:12 noch deutlicher war.

Mit 24:21 unterlag die D1 beim HT Uhingen-Holzhausen.

Die weibliche B-Jugend verlor deutlich bei der SG Teck mit 21:13 und auch für die C1 war bei der HSG Leinfelden-Echterdingen mit 19:11 nichts zu holen. Am schlimmsten war es für die D1 bei der SG Untere Fils (51:7) und auch die TSG Münsingen behielt mit 18:10 die Oberhand gegen die D2.

Bericht drucken
Kommentare (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Dein Kommentar

Bitte Sicherheitsfrage beantworten: * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Trackbacks are disabled.