24Mrz/14

Aufstieg jetzt wohl sicher

Mit dem klaren Sieg gegen die TG Nürtingen3  hat die Uracher Frauenmannschaft den zweiten Tabellenplatz in der Bezirksklasse  jetzt sicher.  Dieser zweite Platz müsste zum Aufstieg in die Bezirksliga reichen. 100% sicher kann man sich allerdings erst nach Ende der Saison sein.

Nürtingen kam zu Beginn besser  ins Spiel und führte mit 0:1 und 1:2.  Urach brauchte ca.10 Minuten bis die erste Führung mit 3:2 heraus geworfen war. Dies auch weil Natascha Thomas trotz starker Erkältung die ersten zwei von insgesamt fünf gehaltenen Siebenmetern entschärfen konnte. Mit der Zeit lief das Spiel der Uracher Frauen dann immer besser. Mit schnellen Gegenstößen, schönen Einzelaktionen und schön herausgespielten Angriffszügen wurden die Gäste aus Nürtingen regelrecht überrollt.  Vom 3:2 ging es über 11:5 zum 21:10 Halbzeitstand.

Nachdem Urach in der zweiten Hälfte weiter druckvoll spielte und sich auf 27:13 absetzen konnte war das Spiel gelaufen. Natascha Thomas im Tor brauchte nun eine Pause, sodass sich Kristina Fischer anbot im Tor auszuhelfen. Hier wurde sie nach 10 Minuten von Julia Högl abgelöst.

Das Spiel lief munter weiter und vor allem Nicole Havlig nutzte ihre lange Spielzeit und zeigt mit fünf Toren was sie drauf hat. Als Ana Bajric dann das 40:22 erzielte war der Jubel bei den Spielerinnen und den Zuschauern groß.  40 Tore in einem Spiel  ist doch immer etwas Besonderes.

Nun muss man am 12. April noch zum VFL Kirchheim. Für die Tabelle ist diese Spiel allerdings bedeutungslos. Da aber fünf Stammspielerinnen fehlen können sich die anwesenden Spielerinnen schon mal auf lange Spielanteile freuen.

Für Urach spielten:
Natascha Thomas, Sandra Ebner (3), Zinete Fazliju (11),  Simone Weiß (4), Kristina Lieb (8), Kristina Fischer (1), Nicole Havlik (5), Julia Högl (6), Rana Deguichi (2), Ana Bajric (1).

Bericht drucken
Kommentare (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Dein Kommentar

Bitte Sicherheitsfrage beantworten: * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Trackbacks are disabled.