21Sep/14

Unnötig schwerer Start

Am Sonntag, den 21. September 2014 bestritt die 2. Frauenmannschaft des TSV Urach ihr erstes Rundenspiel gegen den TSV Weilheim 2, in der Saison 2014 – 2015.

Beide Mannschaften starteten sehr nervös und erst nach 3.Minuten gelange es den Ermstälerinnen, den erste Ball im Tor zu verwandeln. Nach dem 3:3 in der 6. Minute gelang es den Uracherinnen dann sich etwas ab zusetzten. Bis zur Halbzeit, konnten immer wieder in einer starken Abwehr Bälle gewonnen werden und die man sofort per Tempogegenstößen im Netz verwandelte. Mit einem Vorsprung von 17:11 ging man in die Pause.

Auch in die zweite Halbzeit starteten die Uracher Mädels stark und man konnte den Vorsprung auf 9 Tore ausbauen. Doch ab Mitte der zweiten Halbzeit, machte man sich das Leben selber schwer, verlor Bälle durch einfache Fehlpässe, verwandelte klare Chancen nicht mehr und ließ dadurch den Gegner immer näher herankommen. Doch der klare Vorsprung konnte nicht mehr aufgeholt werden und man trennte sich mit 26:22 für die 2.Frauenmannschaft des TSV Urach.

Am kommenden Sonntag, den 27.September kommt es nun beim ersten Auswärtsspiel in dieser Runde zum Lokalderby gegen Grabenstetten, über eine tatkräftige Unterstützung durch Sie als Zuschauer, würde sich die Mannschaft sehr freuen.

Buck (2), Richter (1), Franz (1), Kullen (1), Hornberger, Lanfermann (5), Klein, Böhm (1), Schuster (15)

Bericht drucken
Kommentare (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Dein Kommentar

Bitte Sicherheitsfrage beantworten: * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Trackbacks are disabled.