23Sep/14

Gelungener Saisonstart für Urachs Männer

Zum Saisonauftakt der Kreisliga B mussten die Männer des TSV Urach im Heimspiel gegen den TV Altbach 2 antreten. Über eine geschlossene Mannschaftsleistung konnte am Ende dann ein verdienter 24:17 Erfolg verbucht werden.

Zu Beginn der Partie tat sich der TSV Urach jedoch noch etwas schwer. Man war den Gästen aus Altbach spielerisch nicht unterlegen, diese spielten jedoch beherzt und wirkten bei ihren Abschlüssen überzeugter. Dem TSV gelang es zu dieser Zeit selbst noch nicht die Angriffe vollends zu Ende zu spielen und so fehlte im Abschluss noch die letzte Präzision um den gegnerischen Torhüter häufiger zu überwinden. So stand es nach 20 Minuten 7:9 zugunsten der Gäste, durch einen Doppelpack von Frieder Haug konnten die Ermstäler dann jedoch ausgleichen und eine 11:10-Führung zur Halbzeit erspielen.
Den nun gewonnen Schwung nahmen die Uracher Männer dann sogleich mit in die zweite Hälfte. Besonders in der Defensive stellte man nun ein Bollwerk, welches für den TV Altbach kaum mehr zu überwinden war. Nur 2 Gegentore in 14 Minuten mussten verbucht werden und so führte der TSV 17:12 nach 44 Minuten. Die Partie war aber noch längst nicht entschieden. Der TV Altbach mobilisierte nochmals seine Kräfte und nutzte kleinere Nachlässigkeiten der Urach konsequent. So gelangten die Gäste nochmals auf 2 Tore heran, mit nur 2 Reservespielern angereist konnten sie aber den Hausherren nicht stand halten, als diese nochmals das Tempo anzogen und selbst eine doppelte Unterzahl für sich entscheiden konnten. Am Ende durften die Uracher aufgrund starker Abwehrleistung einen verdienten 24:17 verbuchen.

Für den TSV Urach spielten:

Brachvogel - Wurz(1), Droste(1), Haug(3), O.Schmidt(4), Dirr(2), Ertel(2), Schweizer, A. Müller, T.Schmidt(1), B. Müller(5), M.Müller(3), Schalowski(2)

Bericht drucken
Kommentare (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Dein Kommentar

Bitte Sicherheitsfrage beantworten: * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Trackbacks are disabled.