5Okt/14

Spannung Pur

TSV Urach - TSV Owen/Teck
Am Freitag, den 03.10. begannen unsere Mädels sehr dynamisch. Unsere Abwehr hielt dem Gegner stand. Leider konnten wir unsere Chancen im Angriff noch nicht nutzen, blieben unserem Gegner dennoch auf den Fersen. Mit einem Spielstand von 9:11 gingen wir in die Halbzeit.

Es war noch nichts verloren. Mit neuem Elan gingen wir in die zweite Halbzeit und blieben weiterhin dran. Eine schwache Minute wusste der Gegner auszuspielen und so lagen wir kurze Zeit hinten.

Doch wir wussten das Ruder im letzten Moment rumzureißen. Die Geschwister Lieb kämpften sich im Tempogegenstoß nach vorn und erzielten den Ausgleich zum 21:21 in der 53. Minute. Nun konnte uns nichts mehr halten. Sandra Ebner schoss den Ball von hinten volle Röhre zum 22:22 und sogar unsere Spielerin Kristina Fischer, die für uns im Tor stand meisterte ihre Aufgabe mit Bravour.

Heimsieg für uns mit einem Endspielstand von 24:22. Den Sieg haben wir uns verdient.

Bericht drucken
Kommentare (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Dein Kommentar

Bitte Sicherheitsfrage beantworten: * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Trackbacks are disabled.