13Okt/14

JSG Urach-Grabenstetten

Mit einem 25:18 Sieg überraschte die männliche B-Jugend gegen die favorisierte SG Teck. Ganz knapp unterlag die C1 gegen die JSG Deizisau-Denkendorf 2 (21:23), während es bei der D2 mit 7:15 gegen die SG Hegensberg-Liebersbronn 3 schon deutlicher war. Über den 2. Sieg im 2. Spiel freute sich die weibliche A-Jugend mit Trainer Alexander Bader. Dabei mussten seine Mädels gegen die SG Untere Fils 2 in der 1. Halbzeit zunächst einem Rückstand hinterherlaufen (0:2, 4:4, 6:9) hatten aber bereits zum Seitenwechsel mit 17:11 die Nase vorne. Die Partie endete mit 29:20, wobei Brenda Pelz ihr Tor zu vernageln schien und auch mehrere Siebenmeter parierte. Besonders Katja Lenknereit zeigte sich sehr treffsicher und war neun Mal erfolgreich und auch Franziska Ruoff steuerte sieben Tore bei. Für die B-Jugend reichte es gegen die SG Untere Fils nur zu einer 14:19 Niederlage, wie auch für die C-Jugend (14:38). Klar sicherte sich der SKV Unterensingen gegen die D2 mit 3:25 die Punkte.

Bericht drucken
Kommentare (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Dein Kommentar

Bitte Sicherheitsfrage beantworten: * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Trackbacks are disabled.