24Nov/14

JSG

Über den zweiten Sieg in Folge freuten sich die Jungs von Bastian Köhler. Mit 33:31 sicherte sich die männliche A-Jugend beide Punkte beim HB Filderstadt. In gleicher Halle konnte sich schon im Spiel zuvor auch die B-Jugend über einen Punkt freuen (21:21). Für die C1 war beim nach wie vor ungeschlagenen Tabellenführer HT Uhingen-Holzhausen mit 31:24 Schluss und auch die C2 unterlag mit 21:15 bei der SG Hegens.-Liebersbronn 3. Mit nur einem Auswechselspieler fuhr die D1 zur JSG Deizisau-Denkendorf. Bereits zur Pause hatte sich ein 13:6 Rückstand gebildet und auch nach dem Seitenwechsel waren die Gäste nicht in der Lage eine Ergebniskorrektur zu schaffen. Da zusätzlich Verletzungspech eine Rolle spielte, notierte man am Schluss eine 22:11 Niederlage. Die weibliche C-Jugend unterlag beim TSV Dettingen mit 20:15. Sowohl die D1 war chancenlos beim TV Nellingen, der auch nach sechs Spieltagen eine makellose Bilanz vorweist, als auch die D2 bei der JSG Deizisau-Denkendorf 2 (27:11).

Bericht drucken
Kommentare (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Dein Kommentar

Bitte Sicherheitsfrage beantworten: * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Trackbacks are disabled.