20Jan/15

Harter Kampf im Lokalderby!

Am vergangen Sonntag, den 18. Januar 2015 kam es in der Ermstalhalle zum Lokalderby TSV Urach 2 gegen die Frauen vom TSV Grabenstetten.

Die Ermstälerinnen kamen schnell ins Spiel und begannen mit zwei Toren in Folge, doch dieser Vorsprung war auch ganz schnell von Grabenstetten aufgeholt. Ab diesem Zeitpunkt war es in der ersten Halbzeit ein sehr ausgeglichenes Spiel auf beiden Seiten. Durch die vielen frei verworfenen Toren der Uracherinnen kamen sie nur sehr schwer ins Spiel und verzweifelten immer wieder. In der Halbzeit beim Stand von 10:10 wurde die Uhr auf null gestellt und es gab die Gelegenheit in der zweiten Halbzeit alles besser zu machen.

Doch auch zu Beginn der zweiten Halbzeit konnte man sich nicht richtig absetzten. Erst nach 45 gespielten Minuten, beim Stand von 18:17 ging Grabenstetten langsam die Kraft aus und diese Chance nutzten die Uracher Damen und setzten sich etwas ab. Dieser geringe Vorsprung konnte dann bis zum Ende des Spiels auf 23:19 Endstand ausgebaut werden.

Nun kommt es am kommenden Samstag, den 24.1.2015 um 14.30 Uhr in Neuffen zum nächsten Lokalderby. Über zahlreiche Unterstützung beim Tabellenzweiten würde sich die Mannschaft sehr freuen.

Hornberger - , Richter, (2), Plankenhorn (1), Franz(3), Schulz, Ebinger, Gebhardt (4), Geißler, Klein, Böhm (6), Schuster (7)

Bericht drucken
Kommentare (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Dein Kommentar

Bitte Sicherheitsfrage beantworten: * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Trackbacks are disabled.