25Jan/15

Frauenteam knapp am Sieg vorbei

Am Samstag startete der TSV Urach gegen den Zweitplatzierten TSV Owen. Die Mannschaft fand schnell ins Spiel rein und zeigte vor allem konzentrierte Leistung in der Abwehr. Mit der offensiven Deckung konnte man den Gegner so aus dem Konzept bringen, dass keine Chancen für klare Würfe entstanden. Jedoch hatte so auch das Uracher Frauenteam seine Probleme im Angriff und es entstanden zahlreiche Fehlpässe, die der TSV Owen aber durch eine starke Leistung der Uracher Torhüterin meist nicht für sich Nutzen konnte. Man lag somit bis zur Halbzeit, die mit 8:10 endete, ständig mit 1-3 Toren in Führung.
In der zweiten Halbzeit, nahm man sich vor die Führung weiter auszubauen um den TSV Owen wie beim Hinspiel zu schlagen.
Jedoch konnte die Leistung in der Abwehr nicht weiter so hochgehalten werden, wie in der ersten Halbzeit. Einige Torchancen wurden vertan, der TSV Owen ging durch einen weiteren Fehlpass in der 13ten Minuten der zweiten Halbzeit erstmals in Führung. Als es zur 22ten Minute wieder zum Gleichstand führte, wurde das Spiel nochmals spannend. In der letzten Minute führte es zu einer roten Karte, für eine Spielerin des TSV Urach, die überhaupt nicht nachzuvollziehen war. So konnte man sich trotz insgesamt guter Leistung gegen den zweiten Platz, leider keinen Sieg erkämpfen. Das Spiel endete 23:21 für den Gegner.

Es spielten: Pelz - Fischer(1), Weiß (1), K. Lieb(3), J. Lieb(2), Ebner (6), Reusch(7),Jeckstadt, Klein(1), Havlik, Deguichi

Bericht drucken
Kommentare (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Dein Kommentar

Bitte Sicherheitsfrage beantworten: * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Trackbacks are disabled.