9Mrz/15

Guter Start beim Auswärtsspiel in Köngen

Am vergangen Samstag, den 7. März 2015 traf die 2. Uracher Frauenmannschaft auswärts auf TSV Köngen 3.
Die Ermstälerinnen, kamen gleich zu Beginn gut ins Spiel, durch eine starke Abwehr gelang es einige Bälle heraus zu fangen und diese im Gegenzug durch ein Tempogegenstoß im Tor zu verwandeln. So konnte man sich bereits nach 10. Minuten mit 2:6 absetzen. Leider gelang es die Uracherinnen nicht, dieses Tempo bei zu behalten und so kam es, dass nach der 20 Minute beim Spielstand 5:10 bis zur Halbzeit auf beiden Seiten kein Tor mehr viel. Es kam bei beiden Mannschaften zu zahlreichen Fehlpässen und Fehlwürfen, dies galt es in der zweiten Halbzeit wieder zu verbessern.

Die Damen des TSV Köngen starteten deutlich besser in die zweite Halbzeit und das Spiel drohte bei 7:10 zu kippen, doch dann ging ein Ruck durch die Uracher Mannschaft und man besonnte sich wieder auf die eigenen Stärken. Mit einem starken Rückhalt, sowohl im Tor als auch in der Abwehr konnten Bälle gewonnen werden und im Angriff mit schönen Spielzügen Tore erzielt werden. Damit wurde das Ergebnis immer deutlicher und es gelang den Uracherinnen einen klaren Sieg von 22:12 nach Hause fahren.
Hornberger - , Buck , Richter (2), Franz(3), Schulz (1), Gebhardt (3), Muckenfuss, Geißler, Klein, Böhm (5), Schuster (8)

Bericht drucken
Kommentare (2)
  1. Wo bleiben die Spielberichte gegen Esslingen und Uhingen/Holzhausen?


Antworten abbrechen

Bitte Sicherheitsfrage beantworten: * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Trackbacks are disabled.