16Mrz/15

Erfolgreicher Lokalderby

Am vergangenen Sonntag traf der TSV Urach zum zweiten Mal auf den Gegner SG Lenningen. Von Anfang an war für die Spielerinnen vom TSV Urach klar, dass sie die Punkte in der eigenen Halle behalten wollen. Doch zu Beginn des Spiels hatten die SG den besseren Start und konnte mit 2:5 in Führung gehen. Dank Brenda Pelz, die in der ersten Halbzeit drei 7- Meter halten konnte, blieb der TSV Urach an Lenningen dran und konnte somit bis zur Halbzeit auf 11:11 ausgleichen.
Der TSV ging mit mehr Motivation und Kampfgeist in die zweite Halbzeit. Unterstützt durch die nun lautstarken Zuschauer setzte sich Urach innerhalb von 5min auf 15:11 ab. Doch so einfach wollte die SG den Uracherer Frauen nicht machen und verkürzte immer wieder auf zwei Tore. Mehr ließ aber die Torfrau des TSV nicht zu und entschärfte einige gute Chancen von Lenningen. Im Gegenzug treten Fabiana Klein, Sandra Ebner und Astrid Schuster auf und konnten mit schönen Toren den TSV Urach mit vier Toren in Vorsprung bringen. Auch Kristina und Jasmin Lieb zeigten schöne Einzelaktionen. Die Uracherer Frauen feierten letztendlich einen verdienten 25:21 Sieg.

Es spielten: Brenda Pelz- Sandra Ebner (8/4), Kristina Lieb (5), Jasmin Lieb (3),Fabiana Klein (6), Rana Deguichi, Simone Weiß, Astrid Schuster (3), Ana Bajric, Paula Jeckstadt, Kristina Fischer,Nicole Havlik

Bericht drucken
Kommentare (0)

Zu diesem Artikel wurden noch keine Kommentare geschrieben.


Dein Kommentar

Bitte Sicherheitsfrage beantworten: * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Trackbacks are disabled.