mD-Jugend

H. v. links: Jasper Schirmer, Maxim Rosskopf, Julian Endele, Lukas Kursawe, Vincent Kächele, Janne Maier, Trainer Patrick Schnabel
V. v. links: Luis Schell, Leon Schell
Es fehlt: Noah Schrade

 

H. v. links: Maximilian Ludwig, Finn Schell, Muhamad Arab, Wiliam Preusche, Simon Vogelsang,
Trainer Siegmar Pelz
V. v. links: Henry Allgaier, Finn Nummert
Es fehlt: Finn-Lucas Dreher

 

Vorschau Saison 2017 / 2018

In diesem Jahr ist es der JSG Urach-Grabenstetten wieder gelungen 2 Mannschaften in der männlichen D-Jugend zu stellen. Neben den sechs altgedienten Recken, die ihr zweites DJugend- Jahr in Angriff nehmen, durfte sich das Trainerteam um Patrick Schnabel, Siegmar Pelz und Felix Pöschko auf ein paar Neuzugänge aus der E-Jugend von Grabenstetten und Bad Urach freuen, sodass der Kader so um die 16 Spieler umfasst. Bei dieser dünnen Besetzung muss natürlich auch auf die Jungs von der E-Jugend zurückgegriffen werden, die natürlich gerne bei den „Großen“ aushelfen möchten.

Nach dem letztjährigen Meisterschaftsgewinn in der Kreisliga A startet die D1 nach einem guten Bezirksspielfest in der zweithöchsten Spielklasse, der Bezirksklasse. Aufgrund der seh ausgeglichenen Mannschaftsstärken in dieser Spielklasse wird es bestimmt sehr spannende Spiele geben, bei denen enge Resultate bereits vorprogrammiert sind. Um in der Runde auf diesem Niveau jedoch mithalten zu können ist auch weiterhin eine gut besuchte, intensive Trainingsbeteiligung nötig.

Die D2 geht in der Kreisliga C auf Punktejagd und erhofft sich dort viele Erfolgserlebnisse mitzunehmen, um mit Spaß am Handballspiel dabei zu sein. Die Handballspiele nutzen den Spielanfängern aus der E-Jugend natürlich an erster Stelle, um die Spielfähigkeit zu verbessern. An oberster Stelle im Training steht bei der D2 die Verbesserung der Grundlagen wie Werfen, Passen und Fangen. Die koordinativen Fertigkeiten dürfen natürlich auch nicht auf der Strecke bleiben und werden fleißig im Training geübt.

Die beiden Mannschaften freuen sich natürlich auch dieses Jahr wieder über zahlreiche Zuschaue und lautstarke Unterstützung. Im Sinne des Fair-Plays sollte dabei bitte auf die oft noch jungen Schiedsrichter Rücksicht genommen werden. Wir wünschen allen Beteiligten eine faire, erfolgreiche und hoffentlich verletzungsfreie Saison 2017/2018.

Mit sportlichem Gruß
Patrick Schnabel, Siegmar Pelz und Felix Pöschko

→Spielplan & Tabelle D1←    →Spielplan & Tabelle D2←

hvw_logo_neu1_01

Seite drucken