wB-Jugend

H. v. links: Trainer Uwe Beck, Anna Bosler, Hanna Henger, Lisa Friedrich, Johanna Grad,
Marlene Scheu, Sarah Kursawe
V. v. rechts: Nathalie Despot, Anni Knoll, Leonie Waimer, Annalena Huber, Hannah Schuster,
Johanna Beck, Sina Endele
Es fehlen: Mara Edel, Lea Steinhart

 

Vorschau Saison 2018 / 2019

In die neue Saison gehen wir mit 15 Spielerinnen, die schon seit mehreren Jahren zusammenspielen. Auch in diesem Jahr spielen wir wieder in der Bezirksliga, in welcher wir von Anfang an gesetzt waren.

Im Mai nahmen wir bei einem Vorbereitungsturnier teil, bei dem man einen sehr guten 3. Platz feiern konnte. Voller Optimismus ging es in die Quali an der man aber knapp scheiterte. Im Mai beim Schlichtercup lief es auch gut, hier konnte man einen weiteren 3. Platz einfahren.

Nach guten Trainingseinheiten nahmen wir an einem Beachturnier in Göppingen teil, hier konnte man endlich erkennen, das die Mannschaft nicht aufgibt und immer an sich glaubt trotz Rückstand und sie wurde belohnt mit dem 1. Platz. Bei den nächsten Trainingseinheiten konnte man erkennen, wer Ehrgeiz hat zu trainieren. Hier zeigt sich, dass Trainingsanwesenheit und Bereitschaft zu trainieren das „A und O" ist. Es wurde nun mehr auf Koordination, Kraft, Schnelligkeit, Reaktion und Beweglichkeit geachtet und trainiert. Danach kamen im Juli noch zwei weitere Turniere. In Balingen, bei dem man knapp in der Gruppenphase ausschied und in Owen, bei dem man sich ins kleine Finale durchkämpfte und am Ende den 3. Platz erreichte. Die Mannschaft ist gewachsen und hat enormes Potenzial, welches sie nun in der neuen Runde abrufen muss. Nachdem im letzten Jahr mehrere Spielerinnen länger verletzt waren, hoffen wir, dass es in diesem Jahr besser wird und wir verschont bleiben. Bis zum jetzigen Zeitpunkt sind alle verletzten Spielerinnen wieder voll belastbar. Eine Herkulesaufgabe steht uns trotzdem bevor, weil immer wieder 4 Spielerinnen auch bei der A-Jugend aushelfen (auch doppelt trainieren). In der letzten Ferienwoche werden wir ein zweitägiges Trainingslager abhalten mit Trainingsspielen, um alles noch einmal umzusetzen, was trainiert wurde.

Wir hoffen auf eine Verletzungsfreie und sportlich gute Runde. Mein Dank gilt im Voraus dem TSV Urach und dem TSV Grabenstetten und der JSG mit allen Gremiumsmitgliedern für eine tolle Arbeit und zuletzt guten Gesprächen. Auch den Eltern, die wir wieder brauchen, nicht nur als Zuschauer sondern auch für gewisse Dienste, gilt mein Dank. Danke auch hier im Voraus. Auch an meinen Torwarttrainer Fabian Fetzer ein herzliches Dankeschön, der in der Vorbereitung dabei war, nun aber aus zeitlichen Gründen kürzer tritt. Danke Fabian, es war toll.

Auf geht´s, wir packen es an!

Sportlichen Gruß
Uwe Beck

→Spielplan & Tabelle←

hvw_logo_neu1_01

Seite drucken